Sozialfonds der Stadt Steinheim

Die Stadt Steinheim an der Murr verwaltet einen "Sozialfonds", der Mittagessen in den Steinheimer Schulen und in den Steinheimer Kindertageseinrichtungen für folgende Personenkreise bezuschusst:

Wer erhält den Zuschuss?

Kinder und Schüler, deren Hauptwohnsitz in Steinheim ist und deren Erziehungsberechtigte eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Familien mit mindestens 3 kindergeldberechtigten Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben oder
  • Familien, mit nur einem Elternteil, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.

Wo kann ich den Zuschuss beantragen:

  • Stadt Steinheim, Sozialamt, Marktstraße 29, 71711 Steinheim, Tel. 07144/263-137 oder
  • Schulsekretariate der Steinheimer Schulen (nach Vorlage des Landesfamilienpasses; dieser kann beim Sozialamt der Stadt Steinheim beantragt werden).

Die Zuschüsse werden nur gewährt, soweit nicht andere Stellen diese oder vergleichbare Zuschüsse anbieten.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Leistungen aus dem Sozialfonds.

Wenn also jemand z. B. Anspruch auf Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets des Bundes hat, kann er insoweit keine Leistungen des Sozialfonds in Anspruch nehmen!