Stadtradeln 2017

Veranstaltungen:

Samstag, 01.07.2017: Start des 21tägigen Aktionszeitraums in Steinheim (nähere Informationen hier (314,2 KiB)).

Montag, 03.07.2017: Mountainbike-Tour (nähere Informationen hier (191,6 KiB)).

Mittwoch, 05.07.2017: Ganztages-Radtour für Jedermann (nähere Informationen hier (148,1 KiB)).

Sonntag, 09.07.2017: "Rad-Genuss-Tour" durch's Bottwartal (nähere Informationen hier (290,8 KiB)).

Donnerstag, 13.07.2017: "Critical Mass" (nähere Informationen hier (289,4 KiB)).

Montag, 17.07.2017: Mountainbike-Tour (nähere Informationen hier (191,9 KiB)).

Mittwoch, 19.07.2017: Rennrad-Touren (nähere Informationen hier (246,5 KiB)).

Donnerstag, 20.07.2017: Feierabend-Radtour für Jedermann (nähere Informationen hier (189,7 KiB)).

Sonntag, 23.07.2017: 2. Steinheimer Radschnitzeljagd (nähere Informationen hier (307,8 KiB)) und Abschlussveranstaltung (nähere Informationen hier (293,9 KiB)).

Flyer:

Die Flyer zum STADTRADELN 2017 liegen im Rathaus Steinheim zur Mitnahme aus. Außerdem können Sie die Flyer nachfolgend anschauen und ausdrucken:

- Flyer STADTRADELN innen (2,5 MiB)/ außen (2,402 MiB)

- Flyer Radschnitzeljagd innen (2,769 MiB)/ außen (1,941 MiB)

Presseberichte:

Pressebericht vom 18.07.2017:
 2. Critical Mass in Steinheim
 Bei herrlichem Sonnenschein nahmen am vergangenen Donnerstagabend rund 40 RadlerInnen an der Critical Mass teil, die in Kooperation mit der Spaß Guerilla Radbande, unter der Leitung von Adi Gieseler, im Rahmen des Steinheimer STADTRADELNS angeboten wurde.
 
Ziel der Critical Mass war es in erster Linie, auf die Bedürfnisse der Radler im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Die 13 km lange Ausfahrt führte von Steinheim über Kleinbottwar, Höpfigheim und Murr wieder zurück nach Steinheim auf den Marktplatz.
 
Natürlich kam der Spaß auch nicht zu kurz - hat man doch selten die Möglichkeit mit musikalischer Begleitung und vielen Gleichgesinnten auf der Hauptstraße zu radeln.
 
Ganz nebenbei konnten die TeilnehmerInnen auch noch Kilometer fürs STADTRADELN sammeln und den Tag mit einer sportlichen Betätigung ausklingen lassen.
 
Das Projektteam STADTRADELN hat sich über die vielen MitradlerInnen sehr gefreut.
 
Ein herzliches Dankeschön geht an Adi Gieseler mit der Spaß Guerilla Radbande für die Leitung dieser Tour sowie an alle TeilnehmerInnen der 2. Critical Mass in Steinheim.

Ob Jung oder Alt – viele Radbegeisterte haben an der Critical Mass teilgenommen.

Pressebericht vom 11.07.2017:

„Rad-Genuss-Tour" durch’s Bottwartal mit den Weinerlebnisführern Renate und Günther Lohfink

 
Ein voller Erfolg war auch die „Rad-Genuss-Tour durch’s Bottwartal“, die von den Weinerlebnisführern Renate und Günther Lohfink im Rahmen des STADTRADELN in Steinheim angeboten wurde. „Das war die beste Idee seit langem, hier dabei gewesen zu sein“, so ein Teilnehmer wortwörtlich.
 
10 RadlerInnen nahmen mit dem Fahrrad oder E-Bike an der Weinerlebnistour teil, die in Steinheim auf dem Marktplatz startete und 45 km quer durch das schöne Bottwartal führte. Unterwegs wurden die Teilnehmer an verschiedenen Aussichtspunkten mit allerlei Köstlichkeiten und den dazu passenden Weinen verwöhnt.
 
Ein herzliches Dankeschön geht an die Weinerlebnisführer Renate und Günther Lohfink aus Murr für die Durchführung dieser Tour im Rahmen des STADTRADELN in Steinheim und allen TeilnehmerInnen.
 
Projektteam STADTRADELN

Pressebericht vom 06.07.2017:
 
Ganztages-Radtour für Jedermann mit Begrüßung und Start auf dem Steinheimer Marktplatz
 

Gisela und Willi Rast waren es, die spontan auf die Verantwortlichen bei der Stadt Steinheim an der Murr zugekommen sind mit dem Angebot, im Rahmen des diesjährigen STADTRADELNS eine gemeinsame Radtour anzubieten. Insofern war es eine Selbstverständlichkeit, dass die beiden städtischen Vertreter des Projektteams STADTRADELN, Inge Bauer und Norbert Gundelsweiler, die Begrüßung der 15 TeilnehmerInnen vor Ort auf dem Marktplatz persönlich vornahmen und die RadlerInnen mit den STADTRADELN-Gummibärchen als Reiseproviant ausstatteten.
Nach der Begrüßung auf dem Steinheimer Marktplatz stand eine Rundtour mit insgesamt 60 km auf dem Programm. Der Dank gilt den Organisatoren Gisela und Willi Rast und allen TeilnehmernInnen.
 
Während des Aktionszeitraums STADTRADELN in Steinheim, der noch bis zum 21.07.2017 läuft, stehen weitere Events/Touren rund ums Fahrrad an, beispielsweise auch am kommenden Donnerstag, 13. Juli 2017 um 18.30 Uhr. Ebenfalls mit Start auf dem Steinheimer Marktplatz wollen wir gemeinsam und mit musikalischer Begleitung mit vielen Gleichgesinnten im Rahmen einer „Critical Mass“  durch Steinheim und Umgebung fahren. Zahlreiche MitradlerInnen sind herzlich willkommen.
 
Weitere interessante und abwechslungsreiche Fahrradtouren gibt es hier unter der Rubrik STADTRADELN oder auf Facebook unter „Stadtradeln Steinheim an der Murr“. Anmeldungen zum STADTRADELN in Steinheim sind noch möglich unter www.stadtradeln.de.
 
Projektteam STADTRADELN

Pressebericht vom 04.07.2017:

Sportliche Eröffnung des 2. Steinheimer STADTRADELNS
 

Mit einem „Wettkampf“ Team Steinheim (Bürgermeister Thomas Winterhalter und Erster Beigeordneter Norbert Gundelsweiler) gegen Team Ehrengäste des Steinheimer Marktplatzfestes (Bürgermeister Ralf Trettner aus Pleidelsheim und Bürgermeister Steffen Döttinger aus Affalterbach) wurde am vergangenen Samstag im Rahmen der Marktplatzfesteröffnung auch der offizielle Startschuss für den 21-tägigen Aktionszeitraum beim Steinheimer STADTRADELN gegeben.
 
Die Verwunderung bei den vielen anwesenden Gästen anlässlich der Eröffnung des 41. Steinheimer Marktplatzfestes war groß - standen doch 4 Fahrräder auf der Bühne. Nachdem Bürgermeister Thomas Winterhalter in seiner „Premiereneröffnung“ des Marktplatzfestes auch gleich den Startschuss für die Teilnahme am diesjährigen STADTRADELN gegeben hatte, war es Michael Feider, Vorstand Musikverein Stadtkapelle Steinheim e.V., der das Rätsel löste. Den bereits erwähnten zwei Teams wurden Fahrräder zugeordnet und dann ging es zwei Minuten lang („…..und dies kann bei maximaler Beinarbeit ganz schön lang sein….“) im Teamwettstreit darum, wer in dieser Zeit die meisten Kilometer auf die Pedale bringt. Trotz grenzenloser Anfeuerung und Unterstützung, insbesondere für das Steinheimer Team, überließ man den Gästen natürlich den Vortritt und so durften sich die beiden Bürgermeister Ralf Trettner und Steffen Döttinger im Anschluss an die sportliche Betätigung auch über die Glückwünsche für den Sieg freuen.
 
Der 21-tägige Aktionszeitraum fürs STADTRADELN läuft bis Freitag, 21. Juli 2017 um 24.00 Uhr und ab sofort gibt es zahlreiche Veranstaltungen hierzu. Unter www.stadtradeln.de, auf der städtischen Homepage unter www.stadt-steinheim.de sowie auf Facebook unter „Stadtradeln Steinheim an der Murr“ finden Sie stets aktuelle Informationen rund um dieses Projekt und auch die eine oder andere Idee mit der Sie aktiv etwas für die Umwelt tun können. Derzeit sind 23 Teams mit insgesamt 151 TeilnehmerInnen am Start und Anmeldungen sind jederzeit noch möglich.      
                      
Projektteam STADTRADELN

v. l. n. r.: Bürgermeister Ralf Trettner, Bürgermeister Steffen Döttinger, Bürgermeister Thomas Winterhalter, Michael Feider, Erster Beigeordneter Norbert Gundelsweiler.                           (Foto: Becker)

Pressebericht vom 25.04.2017:

Jetzt anmelden fürs STADTRADELN!
Steinheim ist dabei und radelt mit vom 01.07. bis 21.07.2017 

 
Worum geht’s beim STADTRADELN?

Das STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis zum Schutz des Weltklimas. KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen radeln vom 1. Mai bis 30. September drei Wochen am Stück um die Wette und sammeln Radkilometer für  den Klimaschutz und für eine vermehrte Radverkehrsförderung in ihrer Heimatstadt. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunalparlamente und Kommunen, sowie die fleißigsten Teams und RadlerInnen in den Kommunen selbst.
 
Wann wird in Steinheim geradelt?

Die Stadt Steinheim an der Murr beteiligt sich im Zeitraum vom 01.07.2017 bis 21.07.2017 am STADTRADELN.
 
Wer kann teilnehmen?

Alle, die in Steinheim an der Murr wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.
 
Wie melde ich mich an, wie kann ich mitmachen?

Einfach die Internetseite „stadtradeln.de“ aufrufen, dort unter der Rubrik „Für RadlerInnen“ auf „Registrieren“ gehen, „Steinheim an der Murr“ auswählen, ein neues Team gründen oder einem bereits bestehenden Team beitreten und sich anmelden. Dann im Zeitraum vom 01.07. bis 21.07.2017 mit dem Fahrrad oder E-Bike losradeln und die Radkilometer im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per stadtradeln-App eintragen. Das Klima-Bündnis prämiert die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen, zudem werden durch die Stadt Steinheim an der Murr die radelaktivsten Teams und Teilnehmer prämiert.
 
Bei Problemen oder bei Fragen zur Anmeldung können Sie sich gerne an die Stadtverwaltung Steinheim, Frau Inge Bauer, Tel. 07144/263-119, i.bauer@stadt-steinheim.de wenden.

Pressebericht vom 05.04.2017:

STADTRADELN 2017 – Steinheim an der Murr auch in diesem Kalenderjahr am Start!
 
Nach der gelungenen und erfolgreichen ersten Teilnahme im vergangenen Kalenderjahr 2016 hat sich die Stadt Steinheim an der Murr dazu entschlossen, auch im Jahre 2017 an der Aktion des Klima-Bündnis-STADTRADELN, welche erstmals auch außerhalb Deutschlands und damit international stattfindet, wiederrum teilzunehmen.
 
Der von der Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen eingebrachte Antrag hierzu wurde neulich im Gemeinderat einstimmig als solcher beschlossen. Die bereits im vergangenen Jahr für dieses Projekt tätige Projektgruppe mit Vertretern aus dem Steinheimer Kommunalparlament (Herren Stadträte Breimaier, Uhl, Renz, Bokelmann und Trautwein) sowie der Verwaltung (Frau Bauer, Herr Gundelsweiler) ist derzeit mit den Vorbereitungen hierzu beschäftigt und wird von Zeit zu Zeit sowohl in den Steinheimer Nachrichten, als auch auf der städtischen Homepage unter www.stadt-steinheim.de informieren.
 
Bei der 2. Teilnahme in diesem Jahr gilt es die statistischen Zahlen der letzten Teilnahme zu „toppen“: 195 RadlerInnen, davon 13 Mitglieder des Stadtrats zusammen in 23 Teams legten im 21tägigen Aktionszeitraum insgesamt 44.951 Kilometer zurück und konnten damit 6.383 kg CO² vermeiden – dies ist ausbaufähig, weshalb wir bereits heute an alle Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer appellieren, sich rege zu beteiligen.
 
Der diesjährige 21tägige Aktionszeitraum wurde bereits festgelegt, für die Zeit vom Samstag, 01. Juli 2017 bis Freitag, 21. Juli 2017. Weitere Infos demnächst.
Wir hoffen und freuen uns bereits heute, dass Sie alle wieder zahlreich am Start sind.
 
Das Projektteam STADTRADELN der Stadt Steinheim an der Murr


v. l. n. r.: Bürgermeister Thomas Winterhalter, Timo Renz, Rainer Breimaier, Michael Bokelmann, Inge Bauer, Michael Uhl, Horst Trautwein, Norbert Gundelsweiler „bereits jetzt heißt es, fleißig in die Pedale zu treten…“