Stadtradeln 2018

3. Teilnahme der Stadt Steinheim an der Murr am STADTRADELN offiziell beendet

In einem würdigen Rahmen wurde das STADTRADELN dieses Mal in der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 24. Juli 2018 abgeschlossen. Dass die Stadt Steinheim an der Murr überhaupt am jährlich stattfindenden STADTRADELN des Klimabündnisses teilnimmt resultiert aus einem Beschluss des Steinheimer Ratsgremiums. Insofern haben sich die Organisatoren der Stadt in diesem Jahr dazu entschlossen, die Prämierung der aktiven Radlerinnen und Radler auch in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung vorzunehmen. So konnte Bürgermeister Thomas Winterhalter zusammen mit den Gremiumsmitgliedern am vergangenen Dienstag, 24.07.2018, zahlreiche Radlerinnen und Radler im großen Bürgersaal Kloster begrüßen und die Prämierung vornehmen.
 
Bei der 3. Teilnahme der Stadt Steinheim an der Murr, in diesem Jahr erstmals unter der Schirmherrschaft des Landkreises Ludwigsburg, haben 193 Radlerinnen und Radler in 20 Teams im 21-tägigen Aktionszeitraum insgesamt 56.145 Kilometer zurückgelegt. Dadurch konnten insgesamt 7.973 kg CO2 vermieden werden. Ein klasse Ergebnis zum Wohle unserer Umwelt, aber auch zum Wohlbefinden der einzelnen Teilnehmerinnen und Teil-nehmer für deren Gesundheit.
 
Gewonnen haben alle 193 Mitwirkenden, besonders prämiert wurden in der Gemeinderatssitzung nachfolgende Personen und Teams in folgenden Kategorien:
 
Kategorie aktivste RadlerInnen
Personen, welche die meisten Kilometer geradelt sind

  Name gefahrene Kilometer CO2-Einsparung
Auszeichnung Gold Rainer Breimaier
(Team Die Grünen)
2.002 km 284,3 kg CO2
Auszeichnung Silber Frank Kuschmierz
(Team Juli-Tour)
1.601 km 227,3 kg CO2
Auszeichnung Bronze Jan Grutschnig
(Team Schule an der Bottwar)
1.250 km 177,4 kg CO2

v. l. n. r.: Frank Kuschmierz, Inge Bauer, Rainer Breimaier, BM Thomas Winterhalter

Kategorie radelaktivste Teams
Teams, welche die meisten Fahrradkilometer gesammelt haben (absolut)

  Team gefahrene Kilometer CO2-Einsparung
Auszeichnung Gold Radbande 9.918 km 1.408,3 kg CO2
Auszeichnung Silber Jedermann TSG 5.919 km 840,6 kg CO2
Auszeichnung Bronze Die Grünen 5.318 km 755,1 kg CO2

Kategorie Teams mit den radelaktivsten TeilnehmerInnen
Teams, welche pro Teilnehmer die meisten Kilometer geradelt sind (Durchschnittswert)

  Team gefahrene Kilometer CO2-Einsparung
Auszeichnung Gold Juli-Tour 1.419,4 km pro Teilnehmer 201,5 kg CO2
Auszeichnung Silber Allwetterradler 545,1 km pro Teilnehmer 77,4 kg CO2
Auszeichnung Bronze Die Grünen 531,8 km pro Teilnehmer 75,5 kg CO2

v. l. n. r.: Inge Bauer, die Teamkapitäne von Die Grünen (Rainer Breimaier), Juli-Tour und Allwetter-Radler (Frank Kuschmierz) sowie BM Thomas Winterhalter

Ihnen allen herzlichen Glückwunsch! Der Dank und die Anerkennung gebührt selbstverständlich allen Radlerinnen und Radlern, die am STADTRADELN 2018 teilgenommen haben und mit Spaß und Freude kräftig in die Pedale getreten sind.
 
Ein herzliches Dankeschön geht auch an diejenigen, die uns auch in diesem Jahr wieder tatkräftig mit der Übernahme und Organisation eines gemeinsamen Radevents während des 21-tägigen Aktionszeitraums unterstützt haben. Dies waren Gisela und Willi Rast, Adi Gieseler und die Radbande sowie die Firma Autohaus und Zweiradshop Rainer Renz.

v. l. n. r.: Inge Bauer, Timo Renz, Willi Rast, ein Vertreter der Radbande sowie BM Thomas Winterhalter

Hinweis: Alle Teamkapitäne/-innen, die beim Abschluss nicht anwesend sein konnten sowie die Teammitglieder des „Offenen Teams“ bitten wir in den nächsten Tagen im Rathaus Steinheim, Hauptamt, Zimmer 25, bei Frau Bauer während der regulären Öffnungszeiten vorbeizukommen und sich eine kleines Dankeschön für die Teilnahme abzuholen.
 
Wir freuen uns bereits heute auf die 4. Auflage des STADTRADELNS im kommenden Kalenderjahr!
 
Stadtverwaltung Steinheim
Hauptamt
Inge Bauer / Norbert Gundelsweiler

RÜCKBLICK 3. Critical Mass in Steinheim

Bei herrlichem Sonnenschein nahmen am vergangenen Mittwoch rund 30 RadlerInnen an der Critical Mass teil, die in Kooperation mit der Spaß Guerilla Radbande, unter der Leitung von Adi Gieseler und Achim Seiter, im Rahmen des Steinheimer STADTRADELNS angeboten wurde.
 
Ziel der Critical Mass war es in erster Linie, auf die Bedürfnisse der Radler im Straßen-verkehr aufmerksam zu machen. Die ca. 15 km lange Ausfahrt führte von Steinheim über Kleinbottwar, Höpfigheim und Murr wieder zurück nach Steinheim auf den Marktplatz.
 
Natürlich kam der Spaß auch nicht zu kurz - hat man doch selten die Möglichkeit mit musikalischer Begleitung und vielen Gleichgesinnten auf der Hauptstraße zu radeln oder einige Runden im Kreisverkehr zu drehen. Ganz nebenbei konnten die TeilnehmerInnen auch noch Kilometer fürs STADTRADELN sammeln und den Tag mit einer sportlichen Betätigung ausklingen lassen.
 
Ein herzliches Dankeschön geht an die Spaß Guerilla Radbande für die Leitung dieser Tour sowie an alle TeilnehmerInnen der 3. Critical Mass in Steinheim. Schön, dass Ihr dabei wart!

RÜCKBLICK Feierabend-Radtour mit Gisela und Willi Rast

15 Radlerinnen und Radler trotzten der Nässe und fanden sich am vergangenen Donnerstag, 05. Juli 2018, auf dem Steinheimer Marktplatz zur Feierabend-Radtour ein, darunter auch Bürgermeister Thomas Winterhalter.
 
Die Tour-Guides, Gisela und Willi Rast, hatten sich wieder eine ganz besondere Fahrtstrecke durch unsere schöne Landschaft ausgedacht. Über Kleinbottwar, Großbottwar und den Holzweiler Hof ging es hoch in die Weinberge. Von dort oben bot sich ein toller Ausblick auf Mundelsheim und den Neckar. Zugegeben, bei Sonnenschein wäre die Aussicht noch ein bisschen schöner gewesen, aber das ist auch ein Ansporn für jeden, die Tour bei schönem Wetter noch einmal zu radeln. Über Mundelsheim, Pleidelsheim und Murr ging es wieder zurück nach Steinheim.
 
Die Bilanz: 30 km, 242 Höhenmeter, tolle Eindrücke und viele nette Gespräche. Zum Abschluss gab es noch die Möglichkeit zur Einkehr im TSG-Vereinsheim.

Herzlichen Dank nochmals an alle, die trotz Regenwetter mitgeradelt sind und natürlich an Gisela und Willi Rast für die bewährte Durchführung der Tour.

STADTRADELN 2018 - gelungener Auftakt mit einer Sternfahrt nach Bietigheim-Bissingen

Über 50 Radlerinnen und Radler nahmen an der von Gisela und Willi Rast organisierten Tour zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung des STADTRADELNS nach Bietigheim-Bissingen teil.
 
Das Resümee vorweg: Wer nicht dabei war hat etwas verpasst! Am vergangenen Sonntag, 01. Juli 2018 trafen sich pünktlich um 10.45 Uhr 53 Radlerinnen und Radler auf dem Steinheimer Marktplatz, um nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Winterhalter, unter der Tourleitung von Gisela und Willi Rast, gemeinsam nach Bietigheim-Bissingen zu radeln. Mit einer Länge von ca. 25 km über Höpfigheim, am Neckar entlang nach Besigheim und mit dem gemeinsamen Ziel Kronenplatz in Bietigheim-Bissingen war es eine schöne, abwechslungsreiche Tour, bei der alle Radlerinnen und Radler ihren Spaß hatten.
 
Aktuell sind 20 Teams mit 157 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gelistet, die sich bei der 3. Auflage des STADTRADELNS beteiligen. Definitiv eine stattliche Anzahl, aber da geht noch mehr! Also anmelden unter www.stadtradeln.de und mitradeln! Für Fragen zum STADTRADELN steht Ihnen Frau Inge Bauer von der Stadtverwaltung Steinheim an der Murr gerne zur Verfügung (i.bauer@stadt-steinheim.de, Tel. 07144/263-119).

Eröffnung STADTRADELN - Sternfahrt nach Bietigheim am 01.07.2018

Bereits zum dritten Mal nimmt die Stadt Steinheim an der Murr am bundesweiten Wettbewerb des STADTRADLENS teil, dieses Mal zusammen mit mehreren Landkreiskommunen unter der Organisation und Schirmherrschaft des Landkreises Ludwigsburg.
 
Liebe Mitradlerinnen und Mitradler, da in diesem Jahr insgesamt zehn Städte und Gemeinden im Landkreis Ludwigsburg gemeinsam so viel wie möglich in die Pedale treten, gilt es zu „beweisen“, dass wir diejenigen sind, die während des Aktionszeitraums vom 01. Juli 2018 bis 21. Juli 2018 die meisten Kilometer zurücklegen. Starten wollen wir daher gemeinsam mit der von Gisela und Willi Rast organisierten Radtour am Sonntag, 01. Juli 2018 zur offiziellen Auftaktveranstaltung des kreisweiten STADTRADELNS in Bietigheim. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr auf dem Steinheimer Marktplatz. Für alle Radlerinnen und Radler, die uns am Sonntag, 01. Juli 2018, hoffentlich zahlreich zur gemeinsamen Auftaktveranstaltung nach Bietigheim-Bissingen begleiten, gibt es zum Start auf dem Steinheimer Marktplatz jeweils einen Gutschein für ein Getränk und für einen Snack am Zielort der Sternfahrt in Bietigheim-Bissingen.
 
Das Organisationsteam freut sich auf Sie und hofft auf eine zahlreiche Teilnahme. Also los geht’s und natürlich wollen wir mit der entsprechenden Teilnahme mal wieder eindrucksvoll dokumentieren, dass die meisten aktiven Radlerinnen und Radler aus Steinheim, Kleinbottwar und Höpfigheim kommen. Für Fragen steht Ihnen Frau Bauer, Tel. 07144/263-119 gerne zur Verfügung. Das Programm zur Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN im Landkreis Ludwigsburg finden Sie nachfolgend. Da ist bestimmt für alle etwas dabei.

Flyer hierzu: Fahrradaktionstag (395,6 KiB)und Auftaktveranstaltung (311 KiB)

Jetzt anmelden zum STADTRADELN!

Steinheim radelt mit vom 01.07.2018 bis 21.07.2018Steinheim bleibt in Bewegung und nimmt vom 01. Juli bis 21. Juli 2018 bereits zum dritten Mal am STADTRADELN, einer Kampagne des Klimabündnisses zum Schutz des Weltklimas, teil.
Radeln Sie mit und setzen Sie ein Zeichen für Klimaschutz und Radverkehrsförderung. Teilnehmen können alle, die in Steinheim wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.
Mitmachen und mitradeln ist ganz einfach: Anmelden und im Aktionszeitraum mit Spaß Kilometer sammeln. Unter www.stadtradeln.de gibt es alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und Teilnahme.
Bei Problemen oder bei Fragen zur Anmeldung können Sie sich gerne an die Stadtverwaltung Steinheim, Frau Inge Bauer, Tel. 07144/263-119, i.bauer@stadt-steinheim.de wenden.

STADTRADELN – Steinheim an der Murr geht in die 3. Runde​

Nach den ersten beiden Teilnahmen aus den Jahren 2016 und 2017 geht Steinheim an der Murr auch im aktuellen Kalenderjahr 2018 an den Start!
 
Damit nehmen wir bereits zum 3. Mal in Folge an der Kampagne des Klima-Bündnisses zum Schutz und der Verbesserung des Weltklimas teil. Was sich bei der aktuellen Teilnahme im Vergleich zu den Vorjahren ändert ist die Tatsache, dass die Stadt dieses Mal zusammen mit weiteren Kreiskommunen unter dem „Dach“ des Landkreises Ludwigsburg in die Pedale tritt.
 
Eine neue Organisation, aber mit den gleichen Zielen und vor allem einem zusätzlichen Anreiz. Erstens gilt es die anderen teilnehmenden Städte und Gemeinden des Landkreises Ludwigsburg mit der Anzahl der gefahrenen Kilometer zu toppen und zweitens die statistischen Zahlen der 2. Teilnahme aus dem vergangenen Jahr zu erhöhen.
 
274 Radlerinnen und Radler haben im vergangenen Jahr während des 21-tägigen Aktionszeitraums 58.272 km zurückgelegt und damit insgesamt 8.275 kg CO2 vermieden.
 
Der diesjährige 21-tägige Aktionszeitraum wurde festgelegt für die Zeit vom Sonntag, 01. Juli 2018 bis Samstag, 21. Juli 2018 (je einschließlich) und startet mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung aller teilnehmenden Städte und Gemeinden des Landkreises Ludwigsburg am Sonntag, 01. Juli 2018 im Rahmen des Radaktionstages in Bietigheim-Bissingen.
 
Geplant ist, dass die aktiven und sicherlich hoch motivierten Steinheimer Radlerinnen und Radler sich am Sonntag, 01. Juli 2018 gegen 11.30 Uhr auf dem Steinheimer Marktplatz treffen, um gemeinsam nach Bietigheim-Bissingen zu radeln und bei der Auftaktveranstaltung präsent zu sein.
 
Die Details zu diesem gemeinsamen Start werden rechtzeitig vorher bekannt gemacht. Was uns alle in Bietigheim erwartet ist ein interessantes Auftaktprogramm mit Showeinlagen, Präsentationen und Grußworten „rund ums Fahrrad“. Für heute gilt: Termin fest vormerken und auf weitere Informationen warten.
 
Während des 21-tägigen Aktionszeitraums werden in Steinheim auch wieder Ausfahrten (Critical Mass, Mountainbike-Touren, Rennrad-Touren usw.) unter fachkundiger Leitung angeboten. Aktuell sind wir dabei, diese zu organisieren. Im Rahmen einer Abschluss-veranstaltung in Steinheim möchten wir zudem auch wieder die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am STADTRADELN prämieren. Nähere Informationen zum gesamten Ablauf erhalten Sie zu gegebener Zeit in den Steinheimer Nachrichten sowie hier auf der städtischen Homepage und auf Facebook unter „Stadtradeln Steinheim an der Murr“.
 
Abschließend noch ein paar organisatorische Hinweise:
 
Wann wird in Steinheim geradelt?
 Im Zeitraum vom 01.07.2018 bis 21.07.2018.

Wer kann teilnehmen?

Alle, die in Steinheim an der Murr wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.
 
Wie melde ich mich an, wie kann ich mitmachen?

Einfach die Internetseite „stadtradeln.de“ aufrufen, dort unter der Rubrik „Für Radelnde“ auf „Registrieren“ gehen, „Steinheim an der Murr im Landkreis Ludwigsburg“ auswählen, ein neues Team gründen oder einem bereits bestehenden Team beitreten und sich anmelden. Radelnde, die bereits im letzten Jahr teilgenommen haben und registriert sind, können sich einfach mit ihren Benutzerdaten vom letzten Jahr einloggen. Dann im Zeitraum vom 01.07.2018 bis 21.07.2018 mit dem Fahrrad oder E-Bike losradeln und die Radkilometer im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen.
 
Bei Problemen oder Fragen zur Anmeldung können Sie sich gerne an die Stadtverwaltung Steinheim an der Murr, Frau Inge Bauer, Tel. 07144/263-119, i.bauer@stadt-steinheim.de wenden.
 
So und nun sind Sie dran. Das Projektteam der Stadt Steinheim freut sich auf zahlreiche Anmeldungen (mehr als im letzten Jahr!) und viele gefahrene Kilometer.

Die Mitglieder des Projektteams Steinheim v. l. n. r.: Bürgermeister Thomas Winterhalter, Timo Renz, Rainer Breimaier, Michael Bokelmann, Inge Bauer, Michael Uhl, Horst Trautwein und Norbert Gundelsweiler