Verkehrsregelung für die Feuerzangenbowle 2017

Halteverbote rechtzeitig beachten

Verkehrsregelung

Während der Feuerzangenbowle gilt folgende Verkehrsregelung:

Die Marktstraße ist zwischen dem Kohlereck und der Einmündung Lammgasse von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr für den gesamten Verkehr voll gesperrt. Vom Feuerwehrhaus bis zur Lammgasse ist die Marktstraße nur für den Verkehr aus Richtung Rielingshausen und für den Anliegerverkehr freigegeben.
 
Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet:
 
a) Pkw-Verkehr: Aus Richtung Ludwigsburger Straße und Kleinbottwarer Straße über die Pfarrstraße, Schafgasse Richtung Rielingshausen; aus Richtung Rielingshausen über die Marktstraße, Lammgasse, Klosterstraße.
 
b) Lkw-Verkehr: über Marbach, bzw. über die Umgehungsstraße L 1100.
 
Die Badtorstraße und der gesamte Marktplatz sind am Samstag, 23. Dezember 2017 von 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Auf allen Umleitungsstrecken besteht absolutes Halteverbot. Bei Verstößen müssen die Fahrzeuge abgeschleppt werden.

(Erstellt am 01. Dezember 2017)