Bestehendes Pachtverhältnis der Steinheimer Mensa mit apetito catering B.V. & Co KG um 3 weitere Jahre bis 31. Juli 2022 verlängert

v. l. n. r.: Erster Beigeordneter Norbert Gundelsweiler, Diana Riek, Danny Hruby, Stadtkämmerer Martin Pauleit und Patrick Leisch

Nach baulicher Fertigstellung der Steinheimer Mensa im Sommer 2017 hat die Stadt Steinheim seinerzeit nach einem entsprechenden Ausschreibungsverfahren der apetito catering B.V. & Co KG den Zuschlag zum Betrieb erteilt und einen auf zwei Jahre gültigen Pachtvertrag abgeschlossen. Gemäß den vertraglichen Konditionen hat die Stadt Steinheim jetzt von der bestehenden Option Gebrauch gemacht und die Pachtzeit um 3 weitere Jahre, bis zum 31.07.2022 verlängert.

Dies bedeutet Planungssicherheit für die beiden Vertragspartner Stadt und Pächter aber auch Qualitätskontinuität für die Essensteilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Grund hierfür lag auf der Hand. Seit Inbetriebnahme unserer Mensa haben sich die Essenszahlen kontinuierlich nach oben entwickelt und aktuell wird eine durchschnittliche Essensinanspruchnahme von knapp 4.000 Essen pro Monat im Jahresdurchschnitt erreicht. Diese Zahl beinhaltet den Mittagstisch vor Ort in der Mensa im Schulzentrum für die Schülerinnen und Schüler der Blankensteinschule und der Erich Kästner Realschule, aber auch die Anlieferung des Mittagstischs an die "Satelliten" in Form der Grundschule Höpfigheim, der Kernzeitenbetreuung in der Grundschule in Kleinbottwar sowie der insgesamt 5 städtischen Kindergärten Lehenstraße, Steinstraße, Schillerstraße, Kleinbottwar und Höpfigheim.

Zur offiziellen Pachtverlängerung haben sich sowohl der Steinheimer Stadtkämmerer Martin Pauleit, als auch der Erste Beigeordnete der Stadt Steinheim an der Murr, Norbert Gundelsweiler am vergangenen Donnerstag, 23. Januar 2019 vor Ort in die Mensa begeben um diese Verlängerung gemeinsam mit den Pächtervertretern zu besprechen. In diesem Zusammenhang war es den beiden  Vertretern der Steinheimer Stadtverwaltung auch ein besonderes Anliegen sich bei der verantwortlichen Köchin der Steinheimer Mensa, Frau Diana Riek für die bisherige sehr gute Zusammenarbeit zu bedanken.

Stadtverwaltung Steinheim an der Murr
Hauptamt