Großveranstaltungen werden abgesagt

Die Stadt Steinheim an der Murr hat sich entschieden aus Gründen der erhöhten Infektionsgefahr große Veranstaltungen in Steinheim abzusagen.

Grafik eines Virus

Aufgrund der konkreten Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und dem Gesundheitsamt Ludwigsburg hat sich die Stadt Steinheim a.d.M. entschieden, aus Gründen der erhöhten Infektionsgefahr folgende Veranstaltungen abzusagen:

  • 21.03.2020 die Jahresfeier des Steinheimer Musikvereins
  • 22.03.2020 den 2. Höpfigheimer Gesundheitstag
  • 28.03.2020 die Jahresfeier des MGV Concordia

Ob die Veranstaltungen später im Jahr nachgeholt werden erfahren Sie bei den Vereinen selbst und wahrscheinlich auch über die Steinheimer Nachrichten!

Bitte informieren Sie sich auf hier auf unserer Webseite über die neuesten Entwicklungen.Wir bemühen uns aktuelle Informationen so schnell wie möglich hier zu Veröffentlichen.

Hier bekommen Sie weiter Informationen zum Thema vom Landratsamt Ludwigsburg.

Diesen Hinweis verbreitet das Landratsamt ebenfalls:
Das Landratsamt erinnert noch einmal daran, dass ein Abstrich in der Corona-Teststelle beim Ludwigsburger Klinikum ausschließlich in begründeten Verdachtsfällen und nach vorheriger Anmeldung beim Gesundheitsdezernat unter der Telefonnummer 07141 144-69844 erfolgen kann. Bei Personen, die keine Symptome aufweisen, ist das Ergebnis des Tests nicht aussagekräftig. In der Inkubationszeit kann es auch noch nach einem Test zu einer Erkrankung kommen.
Was die Durchführung von Veranstaltungen angeht, hat das Landratsamt den Kommunen Empfehlungen gegeben. Die Entscheidung, ob eine Veranstaltung stattfindet, liegt aber letztlich bei den Veranstaltern.

Bleiben Sie gesund und bewahren Sie Ruhe.
Ihre Stadtverwaltung