Verabschiedungen im Gemeinderat der Stadt Steinheim an der Murr

Ein herzliches Dankeschön an die ausgeschiedenen 11 Stadträtinnen und Stadträte

Am vergangenen Dienstag, 09. Juli 2019 fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Gemeinderats im voll besetzten großen Bürgersaal Kloster in Steinheim an der Murr statt.

Vor der Verpflichtung des im Rahmen der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 neu gewählten Gremiums verabschiedete Bürgermeister Thomas Winterhalter die ausscheidenden Gremiumsmitglieder. Insgesamt 11 Mandatsträgerinnen und Mandatsträger sind ausgeschieden und das Steinheimer Stadtoberhaupt sprach hier in seinen Abschiedsworten von einer Zäsur – in Summe sagten 157 Jahre kommunalpolitisches Wirken und kommunalpolitische Erfahrung Adieu.

Thomas Biró gehörte dem Steinheimer Ratsgremium 1,5 Jahre, Günter Sigrist 2,5 Jahre, Hartmut Schlucke und Klemens Weller jeweils 5 Jahre, Rainer Harnoß und Jürgen Arndt 10 Jahre, Uwe Körner 13 Jahre und Petra Möhle insgesamt 15 Jahre an. Sicherlich ganz besonders war der Abschied von 3 Gremiumsmitgliedern, die es zusammengezählt auf 95 Jahre Gremiumsarbeit bringen. Günter Blank mit 35 Jahren, Regina Traub und Renate Eggers mit jeweils 30 Jahren. Allergrößte Hochachtung und Respekt vor dieser Leistung und dieser besonders langen Zeit. Wahrlich eine überragende Leistung für und zum Wohle der gesamten Bürgerschaft von Steinheim an der Murr.

Allen ausgeschiedenen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern nochmals auf diesem Wege herzlichen Dank und alles erdenklich Gute für die weitere Zukunft.

v.l.n.r: Bürgermeister Thomas Winterhalter, Günter Blank, Hartmut Schlucke, Renate Eggers, Günter Sigrist, Petra Möhle; Klemens Weller, Regina Traub, Uwe Körner, Thomas Biro, Erster Beigeordneter Norbert Gundelsweiler