Städtische Klimaschutzfachkraft

Rebecca Roller startet zum 01. November 2019 als städtische Klimaschutzfachkraft.

Herr Gundelweiler und Frau Roller vor Zimmer Nummer 15 im Rathaus
Der Erste Beigeordnete der Stadt Steinheim, Norbert Gundelsweiler, zusammen mit der städtischen Klimaschutzfachkraft Rebecca Roller nach erfolgtem Vertragsabschluss vor dem zukünftigen Dienstzimmer im Steinheimer Rathaus

Die Stadt Steinheim an der Murr hat nach erfolgter Beschlussfassungen in den kommunalen Gremien Ende des vergangenen Jahres und zu Beginn diesen Jahres, Ende Juni 2019 den Zuwendungsbescheid aus den Mitteln der nationalen Klimaschutzinitiative erhalten und kann damit in die Umsetzung des Vorhabens "Klimaschutzmanagement für die Stadt Steinheim an der Murr zur Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Ludwigsburg" einsteigen. Sicherlich ein Meilenstein und ein klares kommunalpolitisches Statement für die Ziele des Klimaschutzes. Hierfür wurde in der letzten nichtöffentlichen Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses der Stadt Steinheim an der Murr Anfang Oktober 2019 Frau Rebecca Roller als Fachfrau und städtische Klimaschutzbeauftragte gewählt. Aufgrund der übergeordneten Ziele des Klimaschutzes und der Bedeutung dieser Stelle wird die zukünftige Stelleninhaberin und diese Stelle direkt Herrn Bürgermeister Thomas Winterhalter als Stabsstelle zugeordnet. Frau Roller tritt ihren Dienst zum 01. bzw. 04. November 2019 im Steinheimer Rathaus an und wird ab diesem Zeitpunkt unter der E-Mail-Adresse r.roller@stadt-steinheim.de erreichbar sein.

(Erstellt am 24. Oktober 2019)