Ortsvorsteher der beiden Stadtteile Kleinbottwar und Höpfigheim vom Gemeinderat bestätigt

In den konstituierenden Sitzungen der beiden Ortschaftsräte Kleinbottwar (11.07.2019) und Höpfigheim (18.07.2019) haben die Ortsgremien bereits die neuen Ortsvorsteher und deren Stellvertreter gewählt und dem Steinheimer Gemeinderat zur finalen Bestätigung vorgeschlagen. Der Steinheimer Gemeinderat folgte dem Votum aus den Ortschaftsräten und wählte in der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung Herrn Horst Trautwein zum neuen Ortsvorsteher des Stadtteils Kleinbottwar. Im Stadtteil Höpfigheim ist der bisherige auch der neue Ortsvorsteher Herr Roland Heck.

Auch die Stellvertreter wurden durch den Gemeinderat in der gleichen Sitzung per Wahl bestätigt. Ortsvorsteher Horst Trautwein wird vertreten von Michael Uhl (1. Stellvertreter) und Klemens Weller (2. Stellvertreter), die Vertretung von Ortsvorsteher Roland Heck übernehmen Volker Schiele (1. Stellvertreter) und Peter Nafzger (2. Stellvertreter). Allen Gewählten auf diesem Wege nochmals herzlichen Glückwunsch und viel Freude und gutes Gelingen im Amt.

Ortsvorsteher Trautwein mit Urkunde, Bürgermeister Winterhalter und Ortsvorsteher Heck mit Urkunde im Gemeinderat
Die Ortsvorsteher der beiden Stadtteile Kleinbottwar (Horst Trautwein) und Höpfigheim (Roland Heck) gemeinsam mit dem Steinheimer Stadtoberhaupt Bürgermeister Thomas Winterhalter nach der erfolgten Wahl in der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 23.07.2019.