Notbetreuung für Kinder in Steinheim

Ab Mittwoch, den 18.03.2020 im Kinderhaus Lehenstraße, Notbetreuung der Steinheimer Kindertageseinrichtungen

Die Landesregierung hat die Schließung der Kindertagesstätten und Schulen in Baden-Württemberg ab Dienstag, 17. März 2020 bis voraussichtlich Sonntag, 19. April 2020, beschlossen. Die Stadt Steinheim an der Murr richtet ab Mittwoch, dem 18.03 eine Notgruppe für die Kinderbetreuung (1-6-jährige) im Kinderhaus Lehenstraße ein.

Wer kann eine Notbetreuung beantragen?

Die Notbetreuung können Familien in Anspruch nehmen, in denen beide Elternteile, bzw. Alleinerziehende in den Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und deren Kinder nicht zur Risikogruppe und zu Verdachtsfällen gehören und sich nicht in Quarantäne befinden.

Was zählt alles zur kritischen Infrastruktur?

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.

Wie kann ich die Notbetreuung beantragen?

Hier steht Ihnen der Antrag auf Notbetreuung (22,9 KiB) zum Ausdruck zur Verfügung. Bitte bringen Sie diesen ausgefüllt und unterschrieben zu Betreuungsbeginn mit. Nach positiver Prüfung einer Mitarbeiterin vor Ort, wird Ihnen ein Platz in der Notbetreuung zugewiesen.
Bis zum 25.03.2020 müssen Sie uns außerdem formfrei die Bestätigung Ihres Arbeitgebers darüber vorlegen, dass Sie in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Wann, wo und in welchem Umfang beginnt die Notbetreuung?

Die Notbetreuung startet ab Mittwoch, den 18.03.2020 im Kinderhaus Lehenstraße, Lehenstraße 1, 71711 Steinheim an der Murr.
Wir sichern Ihnen nach Möglichkeit die von Ihnen gebuchte Betreuungszeit zu. Sollten Sie GT gebucht haben, bitten wir Sie jedoch zu überprüfen, ob Ihnen VÖ (7 h) ausreichen würde.
 
Ein warmes Mittagessen können wir während der Notbetreuung leider nicht anbieten. Bitte versorgen Sie Ihre Kinder mit einem 2. Vesper.

Weitere Informationen erhalten Sie dann von unserem pädagogischen Fachpersonal vor Ort.

Lesen Sie die Kommunale Entscheidung zu den Betreuungskosten (424,7 KiB) während der Corona-Pandemie. Die Stadt Steinheim an der Murr wird den Monat April 2020 beitragsfrei stellen, bitte entnehmen Sie die Details dem Schreiben von Herrn Gundelweiler.