Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrats Höpfigheim

In der letzten Sitzung des Ortschaftsrats Höpfigheim vom Donnerstag, 18. Juli 2019 fanden sich zahlreiche Gäste im neuen Sitzungssaal im Schlössle Höpfigheim ein um den anstehenden Verabschiedungen, Ehrungen und der Neuverpflichtung des gewählten Ortschaftsrats beizuwohnen.

Zunächst einmal bedankte sich Ortsvorsteher Roland Heck namens des Ortschaftsrats als auch der Verwaltung bei den ausscheidenden Ortschaftsrätinnen Traude Puhan und Elvira Stiegler für deren kommunalpolitisches Engagement und Ausüben des Ehrenamtes als Ortschaftsrätinnen. Frau Traude Puhan wurde zudem für ihr 20jähriges Jubiläum im Ehrenamt geehrt. Hierzu überreichte Ortsvorsteher Roland Heck im Auftrag des Gemeindetags Baden-Württemberg die Ehrenurkunde und Ehrennandel.  

Neu ins Ortsgremium eingezogen sind Sebastian Nafzger und Stefan Zeeh, die zusammen mit den weiteren Ratsmitgliedern auf die neue Amtszeit verpflichtet wurden.

Die ebenfalls stattgefundene Wahl des neuen Ortsvorstehers des Stadtteils Höpfigheim und seiner beiden Stellvertreter, die in der kommenden Gemeinderatssitzung am 23. Juli 2019 noch zu bestätigen ist, erbrachte folgendes Ergebnis: der alte und neue Ortsvorsteher ist Roland Heck, seine beiden Stellvertreter sind Volker Schiele (1. Stellvertreter) und Peter Nafzger (2. Stellvertreter).

v.l.n.r.: Bürgermeister Thomas Winterhalter, Sebastian Nafzger, Elvira Stiegler, Stefan Zeeh, Traude Puhan, Ortsvorsteher Roland Heck