Sportlerehrung 2020 – vorläufige Planung

Sollte es die Gesamtlage erlauben und Meldungen vorliegen, möchten wir auch für 2020 eine Sportlerehrung machen. Bitte melden Sie sich an.

Sollte es die Gesamtlage erlauben und Meldungen vorliegen, findet am Montag, den 22. Februar 2021 um 18.00 Uhr im Bürgersaal Kloster die 45. Sportlerehrung der Stadt Steinheim für das Jahr 2020 statt.

Die Richtlinien lauten wie folgt:
 
a) Geehrt werden Einzelpersonen, die ihren Wohnsitz in Steinheim, Kleinbottwar oder Höpfigheim haben und wenn sie folgende Leistungen erbracht haben:

  • Erst-, Zweit- und Drittplatzierte bei Welt-, Europa-, Deutschen, Süddeutschen, Baden-Württembergischen oder Württembergischen Meisterschaften.
  • Sportlerinnen und Sportler, die in einer Verbandsauswahlmannschaft (Natio-nalmannschaft, Baden-Württembergische, Württembergische Auswahl) star¬ten.
  • Sportlerinnen und Sportler, die bei Sportarten bei denen keine Meisterschaften ausgetragen werden in den geführten Rang- oder Bestenlisten auf den Plätzen 1 bis 3 platziert sind.

b) Geehrt werden Mannschaften (Jugend und Aktive), die in die nächst höchste Klasse, mindestens jedoch Verbandsstaffel, aufgestiegen sind. Berücksichtigt werden hier auch auswärtige Sportlerinnen und Sportler.

Bitte jetzt anmelden

Wir bitten alle Sport treibenden Vereine, ihre Sportlerinnen und Sportler, die für die Ehrung in Frage kommen, schriftlich mit vollständiger Anschrift und Geburtsdatum bis spätestens 29.01.2021 bei der Stadtverwaltung Steinheim zu melden.

Ihre Ansprechpartnerin:
Hauptamt Frau Anke Glück,
telefonisch unter 07144 263-113 oder per Mail

Anmeldungen, die nach dem 29.01.2021 eintreffen, können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden.

Geehrte Sportler*innen 2019 und Bürgermeister Winterhalter
(Erstellt am 12. November 2020)